Willkommen auf der Homepage von kuli - Unabhängige GewerkschafterInnen!

 

 

Hier finden Sie Informationen, News und die Kontakdaten zu unseren PersonalvertreterInnen der kritischen unabhängigen LehrerInneninitiative.

 

Die kuli-UG versteht sich als parteiunabhängiger LehrerInnenverein. Wir sind zudem Teil der österreichischen LehrerInnenintiative OELI-UG. Zur Zeit sind wir in einer Kooperation mit dem Grünen PädagogInnenverein tätig. Im November 2019 wird es wieder Personalvertretungswahlen geben.

 

kuli-UG wird OELI-UG

(Österreichische Lehrer*inneninitiative/ Unabhängige Gewerkschafter*innen):

bei den Personalvertretungswahlen werden wir unter dem Dach unserer bundesweiten "Mutter" antreten. Unser Anliegen bleibt es, LehrerInnen an oberösterreichischen Pflichtschulen zu informieren sowie bestmöglich und kompetent bei dienstlichen Angelegenheiten zu vertreten. Wir machen dies wie die Tiroler und Salzburger Unabhängigen LehrerInnen (die von TLI bzw. GRULUG zur OELI werden).

 

Die Personalvertretungswahlen (27./28.11.) stehen vor der Tür. Für weitere 5 Jahre wird über die Zusammensetzung der Personal-vertretungsgremien entschieden. Alle Infos zu unserem Wahlauftritt hier. Die Unabhängigen Lehrer*innen haben dafür eine Wahlplattform mit den Grünen Pädagog*innen gegründet.

 

Zum SCHULKALENDER 2019-20 HIER!

 

Im Bereich Personalvertretung finden Sie sämtliche Kontaktdaten zu unseren PersonalvertreterInnen. In jedem Bezirk OBERÖSTERREICHS kann man sich an unabhängige PeronalvertreterInnen wenden.

 

Mit Renate Brunnbauer hat die kuli-UG auch eine äußerst engagierte und kompetente Personalvertreterin im Zentralausschuss Pflichtschule. Sie ist zudem in verschiedenen Gremien der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst tätig.

 

Seit Jänner 2019 ist Peter Novak neuer Vorsitzender des Vereins. Er wird sich unter anderem um die Innen- und Aussenkommunikation annehmen. Peter Novak ist Lehrer an der Neuen Mittelschule Freistadt und erfahrener Personalvertreter im dortigen DA.

 

Unter Aktuelles gibt es Artikel, Blogs und Stellungnahmen der kuli-UG zu brennenden Themen. Zur Zeit geht es um das Bildungsreformgesetz, das unter anderem eine MS (statt der NMS) bringen soll und den Alltag der LehrerInnen in den Volksschulen weiter erschweren wird. Stellungnahme an das Ministerium HIER.

 

Der Downloadbereich bietet Infos zum Dienstrecht (insbesondere für JungkollegInnen: Neues Dienstrecht) und weitere interessante Infos, die den LehrerInnenalltag erleichtern,  meist als pdf-Dateien. Auch unsere Publikationen (Frühwarnung, Kreidekreis APS) kann man downloaden und bequem am PC lesen.

 

Was soll das mit dem Kaktus? Wir denken, er passt ganz gut zu uns - ist zum Kuscheln nicht geeignet, aber verbreitet doch gute Stimmung. Und er zählt zu den widerstandsfähigsten Großpflanzen, die wir auf unserem Planeten kennen. Als parteiunabhängige PersonalvertreterInnen wollen wir nicht kuscheln und kuschen, sondern Lehrkräfte bestmöglich beraten und vertreten. Hackeln statt Packeln könnte man auf gut österreichisch wohl auch sagen.

 

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen/Dir!

Für den Inhalt verantwortlich: kuli-UG

Vereinssitz: Mahrersdorf 1, Hagenberg/Mkr

Webmaster: Timo Brunnbauer

mail to: webmaster@kuli.net